Eine eigene Seite zum Thema Männer-Coaching? Ist Coaching für Männer denn anders als Coaching für Frauen?

Nicht immer. Natürlich geht es beim Coaching von Männern genau wie bei Frauen häufig um die klassischen Coachingthemen.

Es gibt aber eine Reihe von Themen, die vor allem Männer bewegen, und für die ich im Coaching Raum biete, unter anderem:

  • das Verhältnis zum eigenen Vater, der oft genug ja abwesend war/ist;
  • die Herausforderung, selbst Vater zu sein;
  • die Frage, wie mann die verschiedenen Rollen als Berufstätiger, Liebespartner, Vater, Sohn bzw. Bruder, Freund unter einen Hut bringt und noch Raum für seine eigenen Bedürfnisse findet;
  • das Gefühl, nicht zu genügen;
  • Umgang mit Kritik;
  • das Spannungsfeld zwischen "Du musst lieb/nett sein." und "Ich will nach meinen Wünschen und Bedürfnissen leben.";
  • der Umgang mit Aggression und Macht;
  • die Themen Konkurrenz und Umgang mit Konflikten;
  • Gefühle zeigen;
  • Sexualität und Beziehung;
  • Gesundheit;
  • Werte, Ziele, Sinn im Leben.